Zum Hauptinhalt springen

Zwei alkoholisierte Lenker aus dem Verkehr gezogen

In Schmerikon konnte die Kantonspolizei St. Gallen bei Verkehrskontrollen zwei Autofahrer anhalte, welche sich in einem fahrunfähigen Zustand befanden.

Zwei Lenker wurden in Schmerikon alkoholisiert hinter dem Steuer erwischt. Einer 27-jährige Lenkerin wurde deshalb auf der Stelle den Führerausweis abgenommen.
Zwei Lenker wurden in Schmerikon alkoholisiert hinter dem Steuer erwischt. Einer 27-jährige Lenkerin wurde deshalb auf der Stelle den Führerausweis abgenommen.
Symbolbild, Keystone

Am Sonntagmorgen zog die Polizei bei Verkehrskontrollen zwei alkoholisierte Lenker aus dem Verkehr.

Um 06:20 Uhr wurde in Schmerikon an der Hauptstrasse ein 19-jähriger Autofahrer kontrolliert. Bei einer Atemalkoholmessung stellte sich heraus, dass der junge Mann sein Fahrzeug alkoholisiert lenkte, worauf ihm die Weiterfahrt untersagt wurde, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt. Um 06:55 Uhr wurde ebenfalls in Schmerikon an der St. Gallerstrasse eine 27-jährige Autofahrerin angehalten. Die durchgeführte Atemalkoholmessung wies einen Wert von über 0.7 mg/l auf. Der Frau wurde der Führerausweis auf der Stelle abgenommen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch