Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wo Laubfrosch und Braunkehlchen einen Lebensraum finden

Lebensraum für Wasservögel und Amphibien: Das Kaltbrunner Riet ist ein Schutzgebiet von nationaler Bedeutung.
Projekt in Planung: Der Gastergraben (im Vordergrund) soll ökologisch aufgewertet werden.
Auf Erkundungstour: Regierungsrat Bruno Damann.
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.