Zum Hauptinhalt springen

Whirlpool-Brand auf Hausdach

Am Sonntagnachmittag ist auf dem Dach einer Liegenschaft an der Rütistrasse ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehr Rapperswil-Jona konnten das Feuer rasch löschen.

Vom Whirlpool auf dem Hausdach ist nicht mehr viel übrig.
Vom Whirlpool auf dem Hausdach ist nicht mehr viel übrig.
kapo

Am Sonntagnachmittag um 14:45 Uhr ging bei der Kantonalen Notrufzentrale St. Gallen die Meldung ein, dass ein Dachstock an der Rütistrasse in Rapperswil-Jona brenne. Die Einsatzkräfte vor Ort stellten fest, dass es sich glücklicherweise um ein kleineres Feuer handelte, schreibt die Kantonspolizei St.Gallen in einer Medienmitteilung. Im Bereich eines auf dem Dach des Hauses platzierten Whirlpools war ein Feuer ausgebrochen, welches durch die Feuerwehr mit einem vorhandenen Gartenschlauch rasch gelöscht werden konnte.

Technischer Defekt

Laut der Kantonspolizei wurde bei diesem Brandfall niemand verletzt. Der Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Die Spezialisten vom Kompetenzzentrum Forensik der Kantonspolizei St. Gallen haben die Brandursachenermittlung aufgenommen. Als Brandursache steht derzeit ein technischer Defekt im Bereich des Whirlpools im Vordergrund, schreibt die Kantonspolizei.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch