Zum Hauptinhalt springen

Von der Freiheit, zu kiffen oder abzuhauen

Nächtliches Abhauen, Zigarettenkonsum und Kiffen ist auch im vermeintlicht geschlossenen System Erziehungsschiff ein Thema.

Wenn auch die Jugendlichen an Bord des Erziehungsschiffs Salomon in ihrer persönlichen Freiheit eingeschränkt sind und auf Handy, Computerspiele und Internetzugang verzichten müssen: Das vermeintlich geschlossene System lässt Spielraum für unerwünschtes Verhalten. Wie aus den im Internet veröffentlichten Wochenberichten hervorgeht, kam es bisher wiederholt vor, dass Jugendliche an Bord Zigaretten rauchten oder gar kifften.

Polizei verständigt

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.