Zum Hauptinhalt springen

Verwirrung am Bahnhof Pfäffikon – SBB handelt

Wer auf der Fahrt nach Rapperswil in der S-Bahn in Pfäffikon dem Online-Plan folgt, steigt aus - und verpasst dadurch möglicherweise den Zug.

Die S8 wird in Pfäffikon zur S5 - doch das wird aufgrund der Fahrplanangabe nicht klar.
Die S8 wird in Pfäffikon zur S5 - doch das wird aufgrund der Fahrplanangabe nicht klar.
Archiv Manuela Matt

Eine falsche Fahrplanauskunft sorgt am Bahnhof im schwyzerischen Pfäffikon für Verwirrung. Der Online-Plan gibt an, dass man von der S8 für die Fahrt nach Rapperswil auf die S5 umsteigen muss. Seit dem Fahrplanwechsel im vergangenen Dezember handelt es sich aber in zwei Fällen um denselben Zug, weshalb man nicht umsteigen müsste. Aus der S8, die morgens um 6:48 Uhr in Pfäffikon ankommt, wird drei Minuten später die S5. Wer das nicht weiss, steigt aus und sieht wenig später seinen Zug abfahren. Am Abend passiert um 18:37 und 18:40 Uhr nochmal dasselbe in der Gegenrichtung. Wie es bei den SBB auf Anfrage von Radio Zürisee heisst, kann die Fahrplan-Information nicht angepasst werden. Man werde aber handeln und in den nächsten Tagen die Information im Zuginnern anpassen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch