Zum Hauptinhalt springen

51-jährige Velofahrerin bei Sturz nach Bremsmanöver verletzt

Am Mittwoch, kurz vor 8.15 Uhr, kam es im Zentrum von Rapperswil-Jona zu einem Fahrradunfall. Bei einem Bremsmanöver wurde eine 51-jährige Frau leicht verletzt.

Fahrradunfall nach Bremsmanöver: Der Unfall erreignete sich an der Oberen Bahnhofstrasse im Zentrum von Rapperswil-Jona.
Fahrradunfall nach Bremsmanöver: Der Unfall erreignete sich an der Oberen Bahnhofstrasse im Zentrum von Rapperswil-Jona.
Screenshot Google Street View

Am Mittwoch, kurz vor 8.15 Uhr, kam es im Zentrum von Rapperswil-Jona zu einem Fahrradunfall. Wie die Kantonspolizei St. Gallen am Donnerstag mitteilt, musste eine 51-jährige Fahrradfahrerin auf der Oberen Bahnhofstrasse stark abgebremst, um eine Kollision mit einem Auto zu verhindern. Dadurch stürzte sie, verletzte sich leicht und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Durch den Unfall entstand geringer Sachschaden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch