Zum Hauptinhalt springen

Vereine sollen Maimarkt vor dem Untergang retten

Am 12. Mai findet in Uznach der Maimarkt statt. Dieses Jahr will die Gemeinde zusätzlich ein Maifest steigen lassen: Auf dem Schulareal Letzi wird eine Vereinsmeile aufgebaut.

Am Maimarkt in Uznach werden dieses Jahr zum ersten Mal die Vereine aus der Gemeinde vertreten sein.
Am Maimarkt in Uznach werden dieses Jahr zum ersten Mal die Vereine aus der Gemeinde vertreten sein.
David Baer

Seit Jahren gehen in Uznach die Besucherzahlen an den Märkten zurück. Vor drei Jahren wurde der Töni­markt abgeschafft und die Zahl der Märkte wurde auf zwei reduziert. Neben dem Klausmarkt im November besteht nur noch der Maimarkt. Dieser findet dieses Jahr am 12. Mai von 9 bis 17 Uhr statt. Zum ersten Mal wird der Markt auch von den Uzner Vereinen unterstützt: Auf dem Areal des Schulhauses Letzi werden 13 Vereine vertreten sein und bis um 2 Uhr früh die Besucher unterhalten und bewirtschaften.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.