Zum Hauptinhalt springen

Töfffahrer verletzt sich nach Sturz

Gestern Abend ist ein 17-Jähriger mit seinem Motorrad in Schmerikon gestürzt. Er wurde mit unbestimmten Verletzungen ins Spital gefahren.

Ein 17-Jähriger Töfffahrer verlor in einer Linkskurve auf der Neuen Eschenbacherstrasse in Schmerikon dir Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte.
Ein 17-Jähriger Töfffahrer verlor in einer Linkskurve auf der Neuen Eschenbacherstrasse in Schmerikon dir Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte.
Google Maps

Am Montagabend, kurz vor 9 Uhr, ist auf der Neuen Eschenbacherstrasse in Schmerikon ein Motorradfahrer gestürzt. Der 17-jährige erlitt unbestimmte Verletzungen und musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden, teilt die Kantonspolizei St. Gallen mit. Es entstand Sachschaden von rund 4‘000 Franken.

Der 17-Jährige befuhr die Strasse auf seinem Motorrad Richtung Schmerikon. Höhe Bannwald verlor er in einer Linkskurve aus bisher unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Motorrad und kam zu Fall. Er rutschte mehrere Meter über die Strasse bevor er in die Leitschranke prallte und unter dem Motorrad zum Stillstand kam.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch