Zum Hauptinhalt springen

Thomas Zahner wird Leiter der Sport-Fachstelle

Die Stadt Rapperswil-Jona hat die offene Stelle des Leiters der Fachstelle Sport und Bewegung besetzt. Thomas Zahner nimmt seine Tätigkeit am 20. Februar auf.

Der neue Fachstellenleiter Sport und Bewegung von Rapperswil-Jona heisst Thomas Zahner. Das gibt die Stadt am Freitag in einer Medienmitteilung bekannt.

Zahner hat nach der obligatorischen Schulzeit eine Lehre als Maschinenzeichner absolviert. Im Anschluss an die Lehre hat er sich zum Schneesportlehrer mit eidg. Fach- ausweis sowie zum Dipl. Sport- und Eventmanager HF weitergebildet. Weiter hat er im Jahr 2016 die Weiterbildung zum Sportkoordinator BASPO abgeschlossen.

Berufserfahrung sammelte er unter anderem als selbständiger und freischaffender Sport- und Eventmanager, Projektleiter wie auch als stellvertretender Leiter eines Seilparks. Zudem leitete er während fünf Jahren die Schweizer Ski- und Snowboardschule in Elm und ist seit über zehn Jahren in der Leiteraus- und -weiterbildung für J+S «Skifahren» sowie «Kindersport allgemein» tätig.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch