Zum Hauptinhalt springen

Streit auf Dorfplatz: 51-jähriger Slowene schwer verletzt

Ein 51-jähriger Mann ist am Donnerstag Abend bei einem Streit in Gommiswald schwer verletzt worden. Der Mann hatte sich mit einem 34-jährigen Italiener vor einem Restaurant auf dem Dorfplatz gestritten. Was genau geschah, ist laut Polizei unklar.

Zur Auseinandersetzung zwischen den beiden Männern kam es am Donnerstagabend auf dem Dorfplatz in Gommiswald.
Zur Auseinandersetzung zwischen den beiden Männern kam es am Donnerstagabend auf dem Dorfplatz in Gommiswald.
Screenshot Google Streetview

Zur Auseinandersetzung kam es kurz nach 21.30 Uhr auf dem Dorfplatz und später an der Rickenstrasse, wie die St. Galler Kantonspolizei mitteilte. Rettungssanitäter trafen den alkoholisierten Slowenen mit schweren Kopfverletzungen an. Er wurde mit der Rega ins Spital geflogen.

Der Hergang des Streits wird laut Polizei abgeklärt. Unklar ist, woher die schweren Verletzungen des Slowenen stammen. Der Italiener blieb unverletzt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch