Zum Hauptinhalt springen

Unfall und Brand bei Autobahneinfahrt

Am Samstagabend fing in Lachen SZ bei der Autobahneinfahrt nach Zürich ein Fahrzeug Feuer. Der Fahrer blieb unverletzt.

Nachdem das Fahrzeug zweimal gegen die Leitplanke prallte, fing es Feuer.
Nachdem das Fahrzeug zweimal gegen die Leitplanke prallte, fing es Feuer.
Kapo Schwyz

Am Samstag, kurz nach 20 Uhr, verlor ein 25-Jähriger in Lachen die Kontrolle über sein Auto. Er prallte zweimal gegen die Leitplanken, bis sein Fahrzeug quer in der Strasse mitten in der Auffahrt zur Autobahn nach Zürich stehen blieb.

Danach begann das Auto zu brennen. Die Kantonspolizei benachrichtigte Die Feuerwehr von Pfäffikon SZ. Beim Unfall wurde niemand verletzt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.