Zum Hauptinhalt springen

Post-Briefkasten in Brand gesteckt

An der Rapperswilerstrasse hat eine eine unbekannte Täterschaft in der Nacht auf Samstag einen Briefkasten der Post in Brand gesteckt.

Ein Briefkasten der Post wurde in Eschenbach in Brand gesetzt und komplett zerstört. (Themenbild).
Ein Briefkasten der Post wurde in Eschenbach in Brand gesetzt und komplett zerstört. (Themenbild).
Keystone

Wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt, haben unbekannte Täter um 2.30 Uhr in der Nacht auf Samstag an der Rapperswilerstrasse einen Briefkasten der Post in Brand gesteckt.

Mit Hilfe eines Handfeuerlöschers der Polizei und einer Kübelspritze der Feuerwehr Eschenbach konnte der Mottbrand gelöscht werden. Der Briefkasten wurde komplett beschädigt.

(Kapo SG)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch