Rapperswil-Jona

Kunst im Stangenwald

Noch arbeitet der Künstler Aramis Navarro (24) am Unteren Kreuzacker in Rapperswil-­Jona. Nächstes Jahr muss er sein Atelier räumen und einer Überbauung Platz machen. Zuvor möchte er dort einige seiner Werke ausstellen.

Aramis Navarro trägt seine Skulptur «Sans la tête & sans les mains» von einer zur anderen Abbruchliegenschaft am Kreuzacker.

Aramis Navarro trägt seine Skulptur «Sans la tête & sans les mains» von einer zur anderen Abbruchliegenschaft am Kreuzacker. Bild: zvg

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Zeichen für die kommende Überbauung Chrüzacher sind unübersehbar. Vier alte Häuser stechen aus den vielen Bauvisieren heraus. Eines davon war früher das Zuhause einer Schreinerei und ist seit drei Jahren Aramis Navarros Atelier. Bald sollen sowohl das Atelier als auch die Nachbarhäuser abgerissen werden. Da die vorherigen Bewohner bereits ausgezogen sind, kann der junge Künstler eines der dem Abbruch geweihten Häuser für seine Ausstellung «Sans les mains» nutzen. Titelgebend ist eine Skulptur Navarros. Die Materialien für seine Skulpturen findet er in einem Schuppen, der zum Ausstellungshaus gehört. Pfähle, Drähte, Matratzen und Teile von Möbeln: Wo andere Menschen lediglich Unordnung erkennen würden, findet er Inspiration und Material für neue Werke.

Duden als Inspiration

Auch in der Malerei geht Navarro teilweise ungewöhnliche Wege. So kann ein Wort aus dem Fremdwörterduden zur Grundlage eines neuen Bildes werden. Auch Alltagserlebnisse und Musik verarbeitet er zu Gemälden. Die Farben dafür mischt er selber aus Pigmenten, Öl und Terpentin. «Man hat einen Einfluss mehr auf das Bild, und die Farben sind kräftiger», sagt Navarro. Einer bestimmten Stilrichtung möchte er seine Kunst nicht zuordnen, es würde ihn zu sehr einengen. Dies widerspiegelt sich auch bei der Betrachtung seiner Werke: Einige sind figurativ und humorvoll, eini­ge abstrakt, andere expressiv oder surreal.

Unterstützung erhält Navarro von Freunden und Familie. Oft kämen auch Kollegen vorbei, die sich selbst inspirieren lassen wollen: «Ich habe eigentlich immer Tag der offenen Tür hier.» Es gebe auch Momente, in denen er an seiner Kunst zweifle. Dann lehne er sich jeweils ein bis zwei Tage zurück und führe sich vor Augen, dass er hier tun kann, was er so gerne macht. Zwar bedauert er, dass sein Atelier und die Nachbarhäuser abgerissen werden. Aber er sei dankbar, dass er die Möglichkeit hatte, an diesem stimmigen Ort zu arbeiten. Ausserdem freue er sich, eine Ausstellung gleich neben dem Atelier durchführen zu können. Dieses bleibt noch ein knappes Jahr länger bestehen als das Ausstellungshaus, da in mehreren Etappen gebaut wird.

Suche nach neuem Atelier

Die Suche nach einem neuen Atelier gestalte sich schwierig, erschwingliche Arbeitsräume seien in Rapperswil-Jona Mangelware. Im Dezember stellt er in der Abbruchliegenschaft am Unteren Kreuzacker 31 einige seiner Skulpturen und Gemälde aus.

Navarro will mit seiner Kunst weniger politische Botschaften verbreiten oder provozieren. Naheliegend wäre ja ein künstlerisches Statement gegen die Überbauung der Wiesen, gegen das Generieren von noch mehr Verkehr und die Ausbreitung beliebiger Architektur. «In meinen Bildern will ich meine Gedanken verarbeiten», sagt er. Er habe aber die Si­tua­tion mit der Überbauung und seinem Atelier in einem Gemälde festgehalten. Dieses sei jedoch bereits verkauft. Während er dies sagt, staut sich zwischen den Bauvisieren der Verkehr. Die Autofahrer haben nun genug Zeit, das grosse Werbeschild der Bauherrschaft zu lesen. 2,5-Zimmer-Wohnungen sind ab 525 000 Franken zu haben.

Vernissage: Freitag, 11. Dezember, 16 bis 24 Uhr, Unterer Kreuzacker 29, Jona. Ausstellung bis 23. Dezember (Besuch nach Voran­meldung auf 079 543 14 15). ()

Erstellt: 06.12.2015, 22:39 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.