Zum Hauptinhalt springen

Stadt will Schulhaus stärker überwachen

Der Stadtrat will die Video-Überwachung auf dem Gelände des Schulhaus Burgerau ausbauen. Begründet wird das Vorhaben mit den zunehmenden Sachbeschädigungen der letzten Zeit.

Schluss mit lustig: Weil es ausserhalb der Schulzeiten vermehrt zu Vandaleakten kam, will die Stadt den Hof des Schulhaus Burgerau mit einer Kamera überwachen.
Schluss mit lustig: Weil es ausserhalb der Schulzeiten vermehrt zu Vandaleakten kam, will die Stadt den Hof des Schulhaus Burgerau mit einer Kamera überwachen.
Moritz Hager

Nach zwei Einbrüchen und diversen Sachbeschädigungen hat der Stadtrat genug. Er will die bestehende Überwachungsanlage beim Schulhaus Burgerau um eine weitere Kamera ergänzen. Seit Freitag liegt die Verfügung des Stadtrats bei der Sicherheitsverwaltung öffentlich auf. Während 14 Tagen kann Rekurs gegen die Pläne der Stadt erhoben werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.