Zum Hauptinhalt springen

Rollerfahrer wird bei Kollision verletzt

Bei einem Unfall auf der Hauptstrasse in Schmerikon wurde am Mittwochmorgen ein 32-jähriger Rollerfahrer leicht verletzt.

Der Unfall ereignete sich in den Morgenstunden auf der Hauptstrasse in Schmerikon. Ein Rollerfahrer wurde von einer Autolenkerin angefahren.
Der Unfall ereignete sich in den Morgenstunden auf der Hauptstrasse in Schmerikon. Ein Rollerfahrer wurde von einer Autolenkerin angefahren.
Kantonspolizei St. Gallen

Zum Unfall kam es am Mittwochmorgen auf der Hauptstrasse in Schmerikon. Wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt, fuhr eine 42-jährige Autofahrerin von Uznach her Richtung Rapperswil-Jona.

Auf Höhe der Post bog sie nach links Richtung Bahnhof Schmerikon ab. Dabei übersah sie den korrekt entgegenkommenden Rollerfahrer. Das Auto kollidierte mit dem Roller des 32-Jährigen. Der Rollerfahrer wurde leicht verletzt. Er suchte selbstständig einen Arzt auf.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch