Zum Hauptinhalt springen

Positive Zwischenbilanz im Circus Knie

Schon über 20 Vorstellungen hat der Circus Knie seit Saisonbeginn vor einem Monat gegeben. Nun zieht Zirkusdirektor Fredy Knie jun. eine erste Bilanz.

Clown Larible begeistert das Publikum im Circus Knie.
Clown Larible begeistert das Publikum im Circus Knie.
Manuela Matt

Mitte März startete der Circus Knie mit seinem neuen Programm «Smile». Seitdem tourt die bunte Truppe quer durch die Schweiz und hat bereits in Chur, Winterthur und Glarus haltgemacht.

Zirkusdirektor Fredy Knie jun. zieht für die ersten Vorstellungen eine positive Bilanz. «Das Programm ist gut angelaufen. Die Reaktionen aus dem Publikum machen mich glücklich.» Vor allem Clown Larible komme mit seinen Nummern, in denen er das Publikum stets miteinbezieht, sehr gut an. Die fehlenden Elefanten seinen bei den Zuschauern kein Thema. «Die Leute verstehen unseren Entscheid und freuen sich umso mehr über die anderen Tiernummern», sagt Knie.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.