Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Falschmeldung löst Polizei-Grosseinsatz aus

Die Polizei war am Dienstagnachmittag mit einem Grossaufgebot beim Bahnhof Ziegelbrücke präsent.
Der Bahnhof war wegen des Einsatzes lange Zeit lahm gelegt.
Der Zug wurde in Ziegelbrücke angehalten – eine bewaffnete Person wurde nicht gefunden. Stattdessen wurde klar, dass die Personen, die die angebliche «Bedrohung» gemeldet hatten, geistig verwirrt sind.
1 / 5

«Geistig verwirrtes Paar meldet «Bedrohung»»