Zum Hauptinhalt springen

Pfähle müssen ersetzt werden

Mehr als ein Dutzend Stützpfähle auf dem Holzsteg nach Hurden werden in den kommenden Monaten ausgewechselt. Sie sind von einem Pilz befallen.

Ein Pilz macht den Eichenholzbrettern und -pfählen des Holzsteges zwischen Rapperswil und Hurden zu schaffen.
Ein Pilz macht den Eichenholzbrettern und -pfählen des Holzsteges zwischen Rapperswil und Hurden zu schaffen.
Archiv ZSZ

An schönen Tagen stauen sich nicht nur die Autos auf dem Seedamm, sondern auch die Fussgänger auf der nebenan verlaufenden Holzbrücke. Der Holzsteg zwischen Rapperswil und dem Freienbacher Ortsteil Hurden hat sich in den 17 Jahren seines Bestehens zu einem der beliebtesten Spazierwege der Region entwickelt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.