Eishockey

Niki Altorfer verlässt die Lakers vorzeitig

Die SC Rapperswil-Jona Lakers und Niki Altorfer haben sich einvernehmlich auf eine Beendigung seines Spielervertrages per Ende Saison 2016/17 geeinigt. Altorfer kehrt zurück zum EHC Visp, wo er vor seinem Engagement in Rapperswil-Jona bereits vier Saisons gespielt hatte.

Der 26-jährige Niki Altofer (rechts) verlasse den SCRJ aus familiären Gründen, wie der Club am Mittwoch mitteilte.

Der 26-jährige Niki Altofer (rechts) verlasse den SCRJ aus familiären Gründen, wie der Club am Mittwoch mitteilte. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Wunsch, zum Oberwalliser Klub zurückzukehren, komme von Niki Altorfer selber, wie der SCRJ am Mittwoch mitteilte. Dies insbesondere aus familiären Gründen. Der Vertrag des technisch versierten Stürmers war ursprünglich auf Ende der Saison 2017/18 datiert. (past)

Erstellt: 08.02.2017, 11:29 Uhr

Artikel zum Thema

Veteran Sven Lindemann wird ein Laker

Der langjährige NLA-Stürmer Sven Lindemann (38) wechselt auf die kommende Saison hin vom aktuellen NLA-Klub SCL Tigers zum derzeitigen B-Verein Rapperswil-Jona Lakers. Mehr...

Denkwürdiges Auswärtsspiel

Eishockey «Getragen» von den rund 430 mit einem Extrazug angereisten Fans, feierten die Rapperswil-Jona Lakers am Samstag ihren ersten Saisonerfolg über La Chaux-de-Fonds. Mehr...

Den Lakers gelingt die Rehabilitation

Eishockey Rapperswil-Jona setzte sich gestern auswärts gegen Winterthur mit 6:2 durch. Die Lakers überzeugten vor allem ab dem Mitteldrittel, in welchem sie einen 0:2-Rückstand aufholten. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben