Rufi

Motorradfahrer wird bei Unfall verletzt

Ein 54-jähriger Motorradfahrer ist am Montag auf der Gasterstrasse mit einem Auto kollidiert. Der Töfffahrer musste ins Spital gebracht werden.

Der Lenker dieses Motorrads wurde bei der Kollision mit dem schwarzen Auto verletzt.

Der Lenker dieses Motorrads wurde bei der Kollision mit dem schwarzen Auto verletzt. Bild: pd / Kantonspolizei St. Gallen

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Töfffahrer war am Montag um 13.30 Uhr auf der Gasterstrasse von Kaltbrunn in Richtung Schänis unterwegs. Wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt, kam es auf Höhe einer Garage zur Kollision mit dem Auto eines entgegen kommenden 22-Jährigen. Dieser hatte den Motorradfahrer übersehen, als er linksseitig abbog.

Der 54-Jährige Motorradlenker zog sich beim Unfall unbestimmte Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in der Höhe von über 10‘000 Franken. (mst)

Erstellt: 13.03.2018, 09:29 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitagmorgen Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!