Uznach

Mann klemmt Bein unter Raupenfahrzeug ein

Ein 20-jähriger Mann ist am Donnerstag in Uznach mit dem Bein unter den Überrollbügel eines Raupenfahrzeuges geraten. Er verletzte sich und wurde mit der Rega ins Spital geflogen.

Unter diesem Fahrzeug wurde der Mann in Uznach eingeklemmt.

Unter diesem Fahrzeug wurde der Mann in Uznach eingeklemmt. Bild: zvg / Kantonspolizei St. Gallen

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der 20-Jährige verlud am Donnerstagmorgen im Quartier Im Zübli mit einem Arbeitskollegen Betonkies von einem Lieferwagen auf ein Raupenfahrzeug. Wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt, fuhr er danach mit dem Raupenfahrzeug von der Strasse auf einen Hang. Beim Zurücksetzen in einer Linkskurve kippte das Fahrzeug um.

Der Fahrer konnte zwar noch abspringen, sein rechter Fuss geriet aber unter den Überrollbügel. Der Mann zog sich beim Sturz eine Beinverletzung zu. Er wurde durch die Sanität versorgt und anschliessend mit der Rega ins Spital gebracht. (mst)

Erstellt: 16.06.2017, 13:01 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Die Zürichsee Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 25.- pro Monat. Jetzt abonnieren!

Kommentare

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben