Zum Hauptinhalt springen

Leben und Wirken des Niklaus von Flüe erfahren

In diesem Jahr wird das 600. Geburtsjahr von Niklaus von Flüe (1417–1487) begangen. Der bis heute bekannte Mystiker gehört zu den wirkungsmächtigsten und identitätsstiftenden Leitfiguren der Schweiz. Die Pfarreien Rieden und Gommiswald haben einen Stationenweg eingerichtet.

Zum 600-Jahr-Jubiläum von Niklaus von Flüe haben die Pfarreien Gommiswald und Rieden einen Weg über den Heiligen eingerichtet.
Zum 600-Jahr-Jubiläum von Niklaus von Flüe haben die Pfarreien Gommiswald und Rieden einen Weg über den Heiligen eingerichtet.
zvg/Jürg Wüst

Niklaus von Flüe ist Vorbild und weltweite Inspiration in Mystik und Spiritualität, Gesellschaft und Politik sowie als Mensch mit seinen Stärken und Schwächen. Nach einem erfolgreichen Leben in Beruf, Familie und Gesellschaft zog er mit 50 Jahren in den nahegelegenen Ranft, eine Hangterrasse im Melchaatobel beim Flüeli im Kanton Obwalden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.