Zum Hauptinhalt springen

Kollision fordert zwei Verletzte

Am Dienstag sind auf der Rickenstrasse in Gebertingen zwei Personen bei einem Auffahrunfall leicht verletzt worden.

Der Unfall geschah auf Höhe des Restaurants Frohe Aussicht in Gebertingen.
Der Unfall geschah auf Höhe des Restaurants Frohe Aussicht in Gebertingen.
Kantonspolizei St. Gallen / pd

Ein 20-jähriger Autofahrer fuhr am Dienstag um 15:40 Uhr mit seinem Auto auf der Rickenstrasse Richtung Neuhaus. Wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt, verlangsamte er in Gebertingen auf Höhe Restaurant Frohe Aussicht seine Fahrt bis zum Stillstand, um auf den Parkplatz abzubiegen. Ein nachfolgender 21-jähriger Autofahrer bemerkte dies zu spät und sein Auto prallte trotz eines Bremsmanövers ins Heck des Wagens des 20-Jährigen.

Beim Unfall wurden der 20-Jährige und seine Beifahrerin leicht verletzt. Die Beifahrerin wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. An den Autos entstand ein Sachschaden von rund 20‘000 Franken.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch