Zum Hauptinhalt springen

Kamele, Tanz und Akrobatik gezeigt

Der Schweizer Circus Royal zeigt zum 55-Jahr-Jubiläum Polonaise tanzende Hunde, Kamele und viel Akrobatik. Raubkatzen sind in dieser Saison nicht dabei, sollen aber künftig wieder Teil der Show sein.

Tierlehrer Robert Stipka jr. lässt mit einem Kamel die Show gemächlich angehen.
Tierlehrer Robert Stipka jr. lässt mit einem Kamel die Show gemächlich angehen.
Moritz Hager

An die 700 Kilogramm stemmt der Untermann der marokkanischen Akrobatentruppe in seiner Männerpyramide. Wie Tennisbälle hüpfen und springen die 13 Akrobaten durch die Manege. Sie schlagen Seitwärtssalti, Flickflacks und formieren sich immer wieder zu neuen Pyramiden. Neben Akrobatik sind am Wochenende in Kaltbrunn auch Seiltanz, Jonglage und verschiedene Tiere zu sehen im Circus Royal. Raubtiere sind diese Saison nicht vertreten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.