Amden

Jungviehschau wegen Todesfall abgesagt

In Amden wurden die Jungviehschau vom Donnerstag und die Bauernchilbi vom Samstag aufgrund eines tragischen Eregnisses abgesagt.

In Amden werden dieses Jahr weder die Jungviehschau noch die Bauernchilbi stattfinden.

In Amden werden dieses Jahr weder die Jungviehschau noch die Bauernchilbi stattfinden. Bild: Symbolbild/Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Jungviehschau vom Donnerstag und die Bauernchilbi vom Samstag in Amden sind abgesagt. Grund dafür sei der tragischer Todesfalles eines 22-jährigen Bauernsohnes, wie die Organisatoren gegenüber der ZSZ bekannt gaben. Die Betroffenheit im 1700-Seelendorf ist gross. (fabs)

Erstellt: 11.10.2017, 15:14 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Zoologie Tierisch nützliche Daten

Salzkammergut Weltbekannt dank «weissem Gold»

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.