Zum Hauptinhalt springen

«Jetzt eine Steuersenkung zu verkünden, wäre unseriös»

Er hat vor zwei Monaten angefangen und muss schon zur Wiederwahl antreten – wenn auch ohne Gegenkandidaten. Gemeindepräsident Christian Holderegger (FDP) fühlt sich von den Uznern gut aufgenommen, spürt aber auch Erwartungen.

Christian Holderegger, der neue Gemeindepräsident von Uznach, muss schon wieder zur Wahl antreten.
Christian Holderegger, der neue Gemeindepräsident von Uznach, muss schon wieder zur Wahl antreten.
David Baer

Sie sind von Gerlafingen, wo Sie Vize-Gemeindepräsident waren, nach Uznach gezogen und tönen doch so gar nicht wie ein Solothurner.Christian Holderegger: Das liegt an meinen Ostschweizer Wurzeln. Ich bin in Herisau aufgewachsen. Vor 30 Jahren zog ich fürs Studium nach Bern und bin dann in der Region Bern-Solothurn hängengeblieben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.