Zum Hauptinhalt springen

Nur sieben Schüler starten zum Informatiklehrgang

Am Berufs- und Weiterbildungszentrum Rapperswil-Jona startet im Sommer die neue Informatikmittelschule – allerdings mit weniger Schülern als erhofft.

Berufslehre als Konkurrenz

«Wir können mit der erarbeiteten Lösung rund 70 000 Franken sparen.»

Werner Roggenkemper, Rektor BWZ Rapperswil-Jona

Zuversichtlich in die Zukunft