Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ueli Dobler ist der Überflieger

Noch muss das Stadthaus von Rapperswil-Jona mit sechs Stadträten auskommen. Keiner der fünf Kandidaten auf den letzten Stadtratsitz konnte das absolute Mehr erreichen: (von links) Hirschi (SP), Dobler (CVP), Ibrahimovic (JFS), Bunjaku (parteilos) und Rickert (GLP).
Bekanntgabe der Resultate im Stadthaus von Rapperswil-Jona: Die Kandidaten Nils Rickert (GLP) (2. vl) und Eduard Hirschi (SP) (5. vl).
Betim Bunjaku (parteilos, links im Bild) und Stadtpräsident Martin Stöckling (FDP) nach der Auszählung: Für Bunjaku haben 594 Wähler gestimmt.
1 / 8

«Ich bin sehr verankert»

Ibrahimovic tritt wieder an

«Die GLP hat heute mit den grossen Parteien FDP und SP gleichziehen können.»

Nils Rickert

Der unglückliche Vierte

Bunjaku verliert Stimmen