Zum Hauptinhalt springen

Im Frühling spriesst die Morchel

Werden die Tage wieder länger beginnt auch die Morchelzeit: sie sind die ersten Pilze, die im Jahresverlauf gefunden werden können. Beim Verzehr ist aber Vorsicht geboten.

Die angenehm würzige Spitzmorchel?ist ein kalorienarmer Eiweisslieferant.
Die angenehm würzige Spitzmorchel?ist ein kalorienarmer Eiweisslieferant.
Keystone

Ihr einzigartiger Geschmack und ihre Seltenheit machen sie zur Delikatesse. In der richtigen Dosis veredelt sie beinahe jedes Gericht: Die Morchel. Bereits kurz nach der Schneeschmelze, je nach Wetterlage Ende März oder Anfangs April startet ihre Saison und geht bis in den Mai hinein.

Auch im Linthgebiet kann die aromatische Köstlichkeit jetzt wieder von Pilzliebhabern gesammelt werden. Zu finden sei sie vor allem auf Waldlichtungen, an Bachläufen und in der Nähe von Obstbäumen, erklärt Willy Kuster, Pilzkontrolleur und Präsident des Pilzvereins March und Umgebung. «In erster Linie braucht die Morchel eine gesunde Pflanze um mit ihr eine Lebensgemeinschaft zu bilden.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.