Zum Hauptinhalt springen

Hockey-Abenteuer in Down Under

Nicola Brandi steht ein ungewöhnlicher Sommer bevor. Der Stürmer, den die Rapperswi-Jona Lakers vom Erstligisten Wetzikon verpflichtet haben, bereitet sich nicht daheim auf die neue Saison vor, sondern spielt in Australien Eishockey.

Nicola Brandi?posiert im Phillip Ice Skating-Centre in Canberra. «Die Halle fällt fast auseinander und das Eis ist weich wie Glace», berichtet der 22-Jährige.
Nicola Brandi?posiert im Phillip Ice Skating-Centre in Canberra. «Die Halle fällt fast auseinander und das Eis ist weich wie Glace», berichtet der 22-Jährige.
zvg

Sport in Australien? Da denkt man an Australian Football, an Rugby, an Fussball, an Wassersport, an Tennis – an ganz viel. Aber nicht an Eishockey. Entsprechend oft hörte Nicola Brandi in letzter Zeit die Frage: «Was, dort wird wirklich Eishockey gespielt?». Antwort: Ja, es wird. Viel mehr wusste der 22-Jährige aber auch noch nicht, als er sich letzte Woche Richtung Canberra verabschiedete.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.