Zum Hauptinhalt springen

Hausbesitzerin muss Fenster zumauern

Der Abbruch eines Hausteils in Bollingen ist nach Jahren vom Tisch: Stattdessen bewilligt die Stadt Rapperswil-Jona das Zumauern von Fenstern und den Abriss einer Scheune. Die Bauherrschaft ist erleichtert.

Die Scheune muss weg, der 2006 totalsanierte Hausteil (r.) darf bleiben. Den Raum im Dachgeschoss dürfen die Eigentümer nicht mehr bewohnen.
Die Scheune muss weg, der 2006 totalsanierte Hausteil (r.) darf bleiben. Den Raum im Dachgeschoss dürfen die Eigentümer nicht mehr bewohnen.

Fenster im Dachgeschoss zumauern, Scheune abbrechen: Mit diesen Massnahmen kann die Bauherrschaft im Weiler Tschuppis in Bollingen den Abbruch eines gesamten Hausteils abwenden, wie dies ein Verwaltungsgerichtsentscheid von 2009 gefordert hatte. Behörden und Beteiligte sprechen von einer «Kompromisslösung», mit welcher der sogenannte «rechtmässige Zustand» gemäss Baugesetz wieder hergestellt wird.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.