Zum Hauptinhalt springen

«Für die Vereine ist die Situation schon lange prekär»

Verkürzte Trainings, Wartelisten und kein Platz für den Nachwuchs — mit dieser Situation leben die Eschenbacher Vereine seit bald einem Jahrzehnt. Für sie ist der Bau der geplanten Dreifachturnhalle überfällig.

Elegant und funktional: Die geplante Dreifachturnhalle ermöglicht den zahlreichen Eschenbacher Sportlern dereinst wieder längere Trainingseinheiten.
Elegant und funktional: Die geplante Dreifachturnhalle ermöglicht den zahlreichen Eschenbacher Sportlern dereinst wieder längere Trainingseinheiten.
Visualisierung Enzmann Fischer Partner AG

Fussballer trainieren auch im Winter. Manchmal jonglieren sie auch bei Kälte mit den Bällen auf dem Kunstrasen, bei richtig garstigem Wetter aber sind sie auf die Turnhalle angewiesen. In Eschenbach ist es seit vielen Jahren aber schwierig, ein vernünftiges Wintertraining durchzuführen. Der Grund: Die insgesamt fünf Turnhallen sind restlos ausgebucht. So bleibt dem Fussballclub Eschenbach nichts anderes übrig, als die Trainingseinheiten in der kalten Jahreszeit zu kürzen, damit alle Mannschaften zu einem geregelten Wintertraining kommen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.