Zum Hauptinhalt springen

Einbrecher erbeuten Goldmünzen und Uhren

Bei einem Einbruch in ein Doppeleinfamilienhaus in Rapperswil-Jona haben die Täter am Donnerstagabend grosse Beute gemacht.

Eingebrochen wurde an der Rankstrasse in Jona.
Eingebrochen wurde an der Rankstrasse in Jona.
Google Maps

«Wir gehen davon aus, dass die Einbrecher eine grössere Deliktsumme erbeutet haben», sagt Hanspeter Krüsi, Mediensprecher der Kantonspolizei St. Gallen, auf Anfrage. Man rechne mit mehreren Tausend Franken.

Die Täter stiegen am Donnerstagabend zwischen 17 und 22.10 Uhr in das Doppel-Einfamilienhaus an der Rankstrasse ein. Durch die eingebrochene Türe des Wintergartens gelangten die Diebe ins Innere. Gestohlen wurden mehrere Goldmünzen, Herrenarmbanduhren und Parfum. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich gemäss Kantonspolizei auf rund 2000 Franken.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch