Zum Hauptinhalt springen

Dieb bestiehlt Rentner

Ein Trickdieb hat am Dienstag einem 68-jährigen Mann rund 250 Franken gestohlen – direkt aus der Brieftasche.

Rund 250 Franken entwendete ein Dieb auf dem Rapperswiler Hauptplatz aus der Brieftasche seines Opfers.
Rund 250 Franken entwendete ein Dieb auf dem Rapperswiler Hauptplatz aus der Brieftasche seines Opfers.
Symbolbild, Keystone

Auf dem Rapperswiler Hauptplatz hat am Dienstagnachmittag ein Trickdieb zugeschlagen. Wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt sprach der Täter um 11.20 Uhr einen 68-jährigen Passanten an. Er fragte ihn, ob er Geld wechseln könne.

Der 68-Jährige nahm daraufhin sein Portemonnaie hervor und kramte darin nach Wechselgeld. Der Unbekannte half ihm dabei und fasste ins Münzfach. Auf diese Weise gelang es ihm, unbemerkt rund 250 Franken zu stehlen. Der Dieb war sehr schlank, zwischen 30 und 40 Jahre alt, etwa 180 bis 185 cm gross und hatte kurze Haare.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch