Zum Hauptinhalt springen

Die Tunnelfrage sorgt für Diskussionen und Kritik am Bauchef

Die Meinungen zu den Tunnelvarianten gehen im Stadtforum auseinander. Stadtrat und Bauchef Thomas Furrer (parteilos) erntete scharfe Kritik, weil er sich in einem Interview nicht klar hinter die Tunnelprojekte gestellt hatte und sich, so der Vorwurf, zu wenig dafür einsetze.

Wie die optimale Tunnellösung für Rapperswil-Jona im Detail aussieht, diese Frage stand im Zentrum des Stadtforums.
Wie die optimale Tunnellösung für Rapperswil-Jona im Detail aussieht, diese Frage stand im Zentrum des Stadtforums.
Michael Trost

Wenn das Gespräch auf den Stadttunnel kommt, ist ein Schlagabtausch garantiert. Dies zeigte sich auch an der gestrigen Sitzung des Stadtforums Rapperswil-Jona. Aufgrund der Aktualität hatte die Tunneldebatte das Altersleitbild als ursprünglich vorgesehenes Thema auf der Traktandenliste ersetzt. Er wolle nicht sagen, der Tunnel sei wichtiger, sagte Stadtpräsident Erich Zoller, doch zumindest aktueller als das Altersleitbild. Dieses wurde auf eine spätere Sitzung des Forums verschoben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.