Zum Hauptinhalt springen

Die Tagesschule Rieden wird zur Erfolgsgeschichte

Das ausserschulische Betreuungsangebot wird nach einem Jahr bereits erweitert: Neu werden die Kinder täglich von 7 Uhr morgens bis abends gegen 18 Uhr betreut, auch am Mittwoch.

Die Tagesschule in Rieden ist beliebt: Die Eltern von vier Kindern haben wegen den guten Tagesstrukturen extra den Schulort Rieden gewählt.
Die Tagesschule in Rieden ist beliebt: Die Eltern von vier Kindern haben wegen den guten Tagesstrukturen extra den Schulort Rieden gewählt.
Symbolbild, Keystone

Mit rund 55 Kindern ist die Primarschule Rieden eigentlich zu klein zum Überleben. Die Gemeinde Gommiswald, zu der das Dorf am Ricken gehört, will die Schule aber nicht einfach schliessen. Mit fortschrittlichen und besonders familienfreundlichen Tagesstrukturen soll die Schule attraktiv gemacht werden. Und die Rechnung scheint aufzugehen. Vor einem Jahr startete das Betreuungsangebot mit fünf Kindern. Auf das neue Schuljahr hin wird sich die Zahl mehr als verdoppeln. Exakte Angaben kann die zuständige Schulleiterin Irene Egli noch nicht machen, mit einzelnen Eltern laufen noch Abklärungen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.