Zum Hauptinhalt springen

Die Schule Kaltbrunn sucht jetzt einen Rektor

Ab nächstem Jahr wird an der Schule Kaltbrunn ein Rektor an der Spitze stehen. Die Stimmbürger hiessen den Wechsel im Schulmodell gut.

Wie weiter mit der Schule Kaltbrunn? Darüber befanden die Bürger gestern passend zum Traktandum in der Oberstufenschule.
Wie weiter mit der Schule Kaltbrunn? Darüber befanden die Bürger gestern passend zum Traktandum in der Oberstufenschule.
David Baer

Direkte Abläufe, schnelle Entscheidungen – kurz: eine professionelle Schulführung. Die Vorteile klingen einleuchtend. Ein Rektorat sei für die Schule Kaltbrunn die beste Lösung, fasste Gemeindepräsident Markus Schwizer am Donnerstagabend an der ausserordentlichen Bürgerversammlung zusammen. 203 Stimmbürger – knapp sieben Prozent der Stimmberechtigten –lauschten seinen Ausführungen zum geplanten Wechsel im Schulmodell. Der Antrag des Gemeinderates wurde schliesslich mit einer Handvoll Gegenstimmen angenommen. Per 1. Januar 2016 sucht die Schule Kaltbrunn nun einen Rektor. Dieser ersetzt den Schulrat und das Schulpräsidium. Neu soll der Rektor eine direkte Ansprechperson für die Schulleiter sein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.