Zum Hauptinhalt springen

Die neue Tagessonderschule soll nach Uznach kommen

Zuletzt waren noch drei Gemeinden im Rennen – jetzt ist die Standortfrage geklärt: Die vom Kanton geplante neue Tagessonderschule für das Linthgebiet kommt voraussichtlich nach Uznach. Start ist im nächsten Sommer. Bildungsvertreter sprechen von einem Idealfall.

Uznach hat für die neue Tagessonderschule vom Kanton den Zuschlag erhalten. Start ist im nächsten Sommer.
Uznach hat für die neue Tagessonderschule vom Kanton den Zuschlag erhalten. Start ist im nächsten Sommer.
Symbolbild, Keystone

Der lange Schulweg dürfte bald Geschichte sein: Für Kinder mit Lern- und Verhaltenssschwierigkeiten aus See-Gaster gibt es ab nächstem Sommer ein Angebot in der Region. Dies voraussichtlich am Standort Uznach. Wie Urs Kuhn, Rektor und Leiter der Schule Uznach bestätigt, laufen derzeit Gespräche mit dem Schulheim Hochsteig in Lichtensteig.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.