Zum Hauptinhalt springen

Die eigenen Erinnerungen in Leinen gebunden

Die Edition Unik unterstützt Menschen dabei, ihre Lebensgeschichten und Erinnerungen aufzuschreiben. Romi Cash aus Maseltrangen und Bruno Glaus aus Uznach haben sich auf das Experiment eingelassen.

Bücher voller Erinnerungen und die Autoren dahinter: Bruno Glaus und Romi Cash.
Bücher voller Erinnerungen und die Autoren dahinter: Bruno Glaus und Romi Cash.
Patrick Gutenberg

Es muss ein berührender Augenblick gewesen sein. Nachdem Romi Cash in St. Gallen die Erzählung «Gang rüef de Bruune» aus ihrem Buch «Kuhreigen» fertig gelesen hatte, stimmte jemand aus dem Publikum spontan das gleichnamige Volkslied an. Romi Cash ist eine der Autorinnen, die beim Schreibprojekt Edition Unik mitmachen (siehe Kasten). Zwei Bücher mit persönlichen Erinnerungen hat die 65-jährige pensionierte Lehrerin für Bildnerisches Gestalten schon geschrieben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.