Zum Hauptinhalt springen

Autofahrer prallt gegen Wand und stirbt

Bei einem Verkehrsunfall in Rapperswil ist ein 73-jähriger Autofahrer gestorben. Der Mann hatte medizinische Probleme und prallte gegen eine Mauer.

An der Greithstrasse in Rapperswil ist ein Mann mit seinem Auto gegen eine Mauer geprallt.
An der Greithstrasse in Rapperswil ist ein Mann mit seinem Auto gegen eine Mauer geprallt.

Am Donnerstag, um 15:30 Uhr, ist ein 73-jähriger Mann an der Greithstrasse in Rapperswil-Jona mit seinem Auto gegen eine Mauer geprallt. Der Mann verstarb an der Unfallstelle, teilt die Kantonspolizei St. Gallen mit. Als Unfallursache steht ein medizinisches Problem des Mannes im Vordergrund. Der im Kanton St.Gallen wohnhaften Schweizer fuhr mit seinem Auto gegen eine Mauer neben der Greithstrasse. Dadurch wurde sein Auto abgewiesen, wodurch es schlussendlich mit einem parkierten Fahrzeug kollidierte und zum Stillstand kam. Trotz Reanimationsversuchen der Polizei und des Rettungsdienstes verstarb der Mann noch an der Unfallstelle.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch