Zum Hauptinhalt springen

«Als Schauspielerin kommst du nie an»

Die Jonerin Wendy Güntensperger hat geschafft, wovon viele Schweizer Schauspielerinnen träumen. Seit 2017 gehört sie zum Hauptcast einer deutschen Krimi-Serie. Mit der ZSZ spricht die 24-Jährige über Traumrollen, Vorbilder und Trinkspiele.

Obschon die Austauschmöglichkeiten für eine junge Schauspielerin in Rapperswil-Jona nicht gerade ideal seien, möchte Wendy Michelle Güntensperger derzeit an keinem anderen Ort auf der Welt wohnen.
Obschon die Austauschmöglichkeiten für eine junge Schauspielerin in Rapperswil-Jona nicht gerade ideal seien, möchte Wendy Michelle Güntensperger derzeit an keinem anderen Ort auf der Welt wohnen.
Michael Trost

Aktuell sind Sie in der ARD-Serie Wasserschutzpolizei (WaPo) Bodensee zu sehen. Dienstagabend 18.50 Uhr auch für Sie ein Fixtermin?Wendy Güntensperger: Klar, um mein Handwerk zu schleifen ist es unerlässlich mich selber spielen zu sehen. Nach der ersten Staffel etwa habe ich mir vorgenommen, mehr von meiner Rolle zu zeigen. Nun hat sie «Pfupf» und hebt sich von den anderen Hauptcharakteren ab.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.