Rapperswil-Jona

Bürger entscheiden über neues Eisfeld und Schwimmbad

Die Stadt will für zwei Millionen Franken ein temporäres Ausseneisfeld bauen und das Schwimmbad Lido erneuern.

Vor der Diners Club Arena soll eine neue Traglufthalle entstehen. Darunter sind zwei Bootshallen und sechzig vermietbare Bootseinstellplätze geplant.

Vor der Diners Club Arena soll eine neue Traglufthalle entstehen. Darunter sind zwei Bootshallen und sechzig vermietbare Bootseinstellplätze geplant. Bild: Visualisierung zvg

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

In Rapperswil-Jona herrscht Notstand – zumindest was die Möglichkeiten für ein Training auf dem Eis betrifft. So müssen Lakers-Junioren regelmässig nach Bäretswil, Wetzikon oder Glarus ausweichen, um trainieren zu können. Das soll sich nun ändern. Die Stadt will zwischen Diners Club Arena und See ein Eisfeld in einer Traglufthalle und ein Ausseneisfeld bauen, wie Stadtrat Thomas Furrer an einer Pressekonferenz sagte.

Die Felder sollen auf der oberen Ebene eines Sockelgebäudes an die bestehende Bootshalle installiert werden. Auf der unteren Ebene des Sockelbaus sind zwei Bootshallen und sechzig Bootseinstellplätze geplant.

Der Bau kostet 29 Millionen

Im Projektierungskredit in der Höhe von einer Million Franken ist zudem die Sanierung des Schwimmbades Lido enthalten. Als Ersatz für die bestehenden Bauten, die sich mittlerweile in einem desolaten Zustand befinden, ist im Bereich des Schwimmbades ein neues Gebäude vorgesehen. Das Restaurant wird näher zum See verlegt. Anstelle der drei Schwimmbahnen von fünfzig Meter Länge werden deren sechs realisiert. Im Weiteren sind ein Sprungbecken, ein Nichtschwimmerbecken für Kinder und ein Kleinkinderbecken geplant. Die heutige Rutschbahn wird erneuert. Das Gesamtprojekt kostet 29 Millionen Franken. Der Baukredit kommt im September 2017 an die Urne. Die Eisfelder könnten nach einer Bauzeit von zwei Jahren 2020, das Schwimmbad 2021 in Betrieb genommen werden.

Eisfeld statt Fussballplatz

Um während der Bauzeit den Aussenbetrieb aufrechtzuerhalten, soll ein Eisfeld auf dem Fussballplatz Lido das heutige Ausseneisfeld ersetzen. Das neue temporäre Ausseneisfeld soll mit einem Membran-Dach gedeckt werden. Bis zur Fertigstellung des Schwimmbads bleibt das Dach an diesem Standort. Nach der Inbetriebnahme des neuen Ausseneisfelds südlich der Eishalle wird das Dach dorthin gezügelt und definitiv dort installiert.

«Noch offen ist, ob das Eisfeld auf dem Fussballplatz nach 2021 weiterbetrieben wird», sagte Furrer. Dies hänge von der weiteren Entwicklung im Eissport ab. Die Stadt könne aus finanziellen Gründen einen Betrieb nicht gewährleisten. Auf der Fläche soll sommers auf der eingebauten Betonplatte Skateboard gefahren oder Street-Hockey gespielt werden können.

Neben den Lido-Vorlagen ist die Sanierung der Johannisbergstrasse Thema der Bürgerversammlung am 5. April: Die Strasse soll für eineinhalb Millionen Franken erneuert werden. Sie werde nach der Aufhebung des Schiessplatzes Langmoos hauptsächlich dem Anwohner- und Langsamverkehr ins Naherholungsgebiet wie auch den Pilgern auf dem Jakobsweg dienen, sagte der Bauchef.

Blockierte Tempo-30-Zone

Mit der Sanierung wird eine einheitliche Strassenbreite von fünfeinhalb Metern angestrebt. Offen ist, wie schnell zukünftig die Autos auf der Johannisbergstrasse fahren dürfen. Vorgesehen ist eine Tempo-30-Zone. Seit der öffentlichen Auflage im Jahr 2013 ist die Tempo-30-Zone durch Einsprachen blockiert. Die Einsprecher wollen die Geschwindigkeitsbeschränkung von 40 km/h beibehalten. So oder so werde die Strasse durch Einengungen verkehrsberuhigt, führte Furrer aus. (Zürichsee-Zeitung)

Erstellt: 10.03.2016, 17:25 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Die Zürichsee Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 25.- pro Monat. Jetzt abonnieren!

Kommentare

Blogs

Ein Abschied, der Spuren hinterliess

Unfruchtbar und plötzlich doch schwanger

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben