«Klappe, die letzte» für den Filmtreff Rapperswil

Jahrelang sorgte der Spectrum-Filmtreff im Rapperswiler Schlosskino für ein qualitativ hochstehendes Filmprogramm. Doch damit ist bald Schluss – weil der Kinobetreiber selber ähnliche Filme zeigen will. Mehr...

HSR-Studentinnen gewinnen Stadtplanungs-Wettbewerb

Drei Studierende der HSR haben im Rahmen eines Kurses die Innenstadt von Mönchengladbach umgeplant. Mit ihrem Projekt haben sie den prestigeträchtigen Schlaun-Wettbewerb für Stadtplanung gewonnen. Mehr...

Amden und Weesen lassen Glarner zappeln

Nachdem die Glarner eine neue Tourismus­gesellschaft aus der Taufe gehoben haben, gilt es für Amden und Weesen ernst: Wollen sie sich nun tatsächlich mit ihnen zusammentun oder doch lieber mit einem der bisherigen Weggefährten? Mehr...

Video

Chef der Fahrenden erhält Busse

Späte Genugtuung für die Anwohner des Fahrenden-Camps von Wagen: Der Sippenchef wird wegen wiederholter Nachtruhestörungen bestraft. Mehr...

Leckerbissen aus aller Welt in Schmerikon

Auf dem Dorfplatz in Schmerikon war am Wochenende Kulinarik angesagt. An diversen Ständen gingen vielfältige Speisen über den Ladentisch. Ein Augenschein. Mehr...

19-Jährige auf Zebrastreifen angefahren und verletzt

Eine Fussgängerin ist am Montagmorgen in Kaltbrunn verletzt worden. Die 19-Jährige musste mit unbestimmten Verletzungen ins Spital gebracht werden. Mehr...

Benken im Bann des Jugendsports

An einem der grössten Jugendsporttreffen der Ostschweiz begeisterten in Benken über 1500 junge Turner das zahlreiche Publikum. Mehr...

Nachts, wenn der Kunst und der Kultur gefrönt wird

Am Samstag fand die 11. Kulturnacht statt. Ihre Tore geöffnet hatten die Alte Fabrik, das Kunstzeughaus, das Stadtmuseum und das Haus der Musik. Mehr...

Die weite Welt in der Nachbarschaft erlebt

Seit knapp einem Jahr wird das ehemalige Alters- und Pflegeheim Haldrain als Asylzentrum genutzt. Momentan leben 35 Migranten zusammen unter einem Dach. Ein Tag der offenen Tür bot Einblick. Mehr...

Was Unternehmer von Sportlern lernen können

Vor 50 Jahren gründeten sozial denkende Unternehmer am Obersee den Arbeitgeberverband See-Gaster. Auf besondere Art wurde nun das 50-Jahr-Jubiläum des Verbandes gefeiert. Mehr...

«Bitte zerstört dieses Symbol nicht»

Der Verein Freunde des Polenmuseums will sich nicht damit abfinden, dass im Rapperswiler Schloss eine 150-jährige Tradition zu Ende gehen soll. Der Präsident erklärt, warum die Polen dem Museum eine grosse Bedeutung zumessen. Mehr...

Die Freiheitssäule vor dem Schloss bedeutet nicht nur den Polen viel

Heuer wird in Rapperswil-Jona ein (kunst-)geschichtliches Jubiläum gefeiert – der runde Geburtstag der Freiheitssäule, die vor dem Schloss Rapperswil steht. Ein Initiant ihrer Errichtung war der Schriftsteller Gottfried Keller. 1868 kam die Säule zu stehen und war somit auch Startschuss für das Polenmuseum, das 1870 eröffnet wurde. Mehr...

Nächster Knatsch um Strassenprojekt bahnt sich an

Die Planauflage für das Projekt Rütistrasse ist gestartet. Trotz einmal mehr drohendem Widerstand aus der Bevölkerung steht der Stadtrat zum Projekt. Mehr...

Skiliftbetreiber müssen Umbau rückgängig machen

Weitere Episode im Drama um den Skilift Oberholz: Das Bundesgericht gibt einem Bauern recht, dem die Umnutzung einer Scheune zu einem Materiallager ein Dorn im Auge ist. Mehr...

Muss man sich vor Burkaträgerinnen fürchten?

Am Mittwochabend trafen sich Gegner und Befürworter des Artikels zum Gesichtsverhüllungsverbot, über den am 23. September abgestimmt wird. Die Podiumsdiskussion drehte sich um Burkas, Hooligans und schweizerische Werte. Mehr...

So soll der neue ZSG-Fahrplan aussehen

Die Zürichsee-Schifffahrtsgesellschaft krempelt den Fahrplan ab der Saison 2020/2021 um. Das Unternehmen will das Angebot strikt nach Frequenzen ausrichten – unter anderem mit einer stark verkürzten Hochsaison. Mehr...

Insel-Ehepaare verzeichnen Rekordsommer

Das Inselpaar auf dem Zürichsee verbindet mehr als nur Fischknusperli. Beide werden von Ehepaaren bewirtet. Sowohl Lötschers als auch Kunzes können auf eine mehr als gelungene Saison zurückblicken. Mehr...

Der Kulturcontainer findet am Obersee sein neues Zuhause

Einen Sommer lang ist der Kulturcontainer durch die Ostschweiz getourt – und erhält nun in der Rosenstadt seinen definitiven Standort. Noch offen ist, wie hoch sich die Kosten des Betriebs belaufen und wer Manager des Projekts wird. Mehr...

Ex-Tourismus-Chef kritisiert Pläne für Altstadt-Förderer

Ein Altstadt-Förderer soll helfen, die Tourismuszone zu beleben und zwischen den Altstadtgruppen mit ihren unterschiedlichen Interessen zu vermitteln. Für den Ex-Tourismus-Chef, Reto Klotz, ist diese Idee zum Scheitern verurteilt. Mehr...

Literatur aus der Region erhält eine eigene Bühne

Unter dem Titel «Ort für Wort» stellen Stadtbibliothek und Alte Fabrik künftig zweimal jährlich das Literaturschaffen zwischen Zürich- und Walensee vor. Auch wer noch nichts veröffentlicht hat, darf ans offene Mikrofon. Mehr...