Ein Investor soll das Pflegezentrum bauen

Im Schachen sollen ein Pflegezentrum mit 168 Plätzen und Alterswohnungen mit 60 bis 80 Plätzen gebaut werden. Im November kommt ein Projektierungskredit für das Zentrum an die Urne. Für den Bau sucht die Stadt einen Investor, der bereit ist, 65 Millionen Franken in die Hand zu nehmen. Mehr...

Sanierung der Jugendherberge kostet zwei Millionen Franken

Die Stadt möchte die in die Jahre gekommene Jugendherberge Busskirch für gut 2 Millionen Franken sanieren. Über den Baukredit entscheidet die Bürgerschaft im Juni 2019. Im Idealfall beginnt der Umbau des Gebäudes im Oktober des kommenden Jahres. Mehr...

Der Fischer muss mit den Jahreszeiten gehen, sonst bleiben seine Netze leer

Mit dem Zyklus der Jahreszeiten haben die Berufsfischer vom Zürichsee gelernt umzugehen. Einige Fischarten verändern ihre Lebensgewohnheiten radikal. Also ändert auch Turi Wespe, Berufsfischer aus Schmerikon, seine Fangtaktik. Mehr...

Einbrecher auf frischer Tat ertappt – Komplize festgenommen

In Ernetschwil ist ein Einbrecher in einem Haus an der Uznacherstrasse von einem Bewohner überrascht worden. Der Täter und ein 30-jähriger Kosovare, der in einem Auto wartete, ergriffen die Flucht. Mehr...

Unfall auf A3: Auto überschlägt sich und landet im Zaun

In der Nacht auf Dienstag kam es auf der Autobahn A3 in Bilten zu einem spektakulären Verkehrsunfall. Mehr...

«Die Stadt steht vor einer richtungsweisenden Abstimmung»

Am 23. September findet die Urnenabstimmung über den Teilzonenplan Jona-Center statt. An einer Pressekonferenz erklärten die Stadträte, wieso die Abstimmung wegweisend für die Stadt und das Projekt in keiner Weise mit Gigantismus gleichzusetzen sei. Mehr...

Sandwich-Gigant kommt in die Rapperswiler Altstadt

In der Altstadt soll im Oktober eine Subway-Filiale eröffnet werden. Mit dem Sandwich-Hersteller zieht ein weiterer Vertreter einer grossen Kette in die Rosenstadt. Mehr...

Neue Zivilschutzstrukturen bringen Seenachtfest-OK an seine Grenzen

Das vergangene Seenachtfest musste erstmals ohne die Unterstützung des Zivilschutzes stattfinden. Es mussten zusätzliche Helfer und Freiwillige in die Bresche springen. Das OK-Team geriet an seine Kapazitätsgrenzen. Mehr...

Ein Sommerfest wie aus dem Bilderbuch

Die Ausgabe 2018 des Seenachtfestes profitierte von gutem Wetter und optimalen Temperaturen: Die Festbeizen melden Rekordumsätze. Für den OK-Präsidenten ist aber klar: Man hat die Kapazitätsgrenze erreicht. Mehr...

«Die Schüler werden heute um Welten besser behandelt»

Die Ferien sind zu Ende, am Montag beginnt das neue Schuljahr. Die Senioren Ingeborg Nussbaumer und Christian Arzethauser freuts, denn sie kommen als «Senioren im Klassenzimmer» zum Einsatz. Im Gespräch mit der ZSZ vergleichen sie den Schulalltag mit ihrer eigenen Schulzeit. Mehr...

Rapperswil-Jona als Drehscheibe des Kinderhandels

Hunderte Kinder wurden in den Achtzigerjahren aus Sri Lanka zum Teil unrechtmässig adoptiert und in die Schweiz gebracht. Die Jonerin Alice Honegger zog die Fäden. Der Kanton St. Gallen hat seine Aufsichtspflichten in diesem Fall über Jahrzehnte vernachlässigt. Zu diesem Schluss kommt ein neuer Bericht. Mehr...

«Der Mensch muss sich selbst vom Stress befreien – da helfen keine Vitamine»

Mit den Burgerstein-Vitaminen hat sie die Welt erobert: Tanja Zimmermann verkauft Mikronährstoffe, um die Menschen gesund zu halten. Gegen den überhandnehmenden Stress würden aber keine Pillen helfen, sagt sie. Sorgen bereitet der 48-Jährigen mitunter die Politik in Rapperswil-Jona. Mehr...

«Ich bin sicher, dass die Stimmbürgerdem Jona-Center zustimmen werden»

Es ist eines der umstrittensten Projekte der letzten Jahre in Rapperswil-Jona: Der Neubau des Jona-Centers. Ende September entscheidet das Stimmvolk über die Änderung des Teilzonenplans. Jetzt spricht der Investor. Mehr...

Bligg und Marc Sway sorgen für einen ersten Höhepunkt

Am Freitagabend begann das dreitägige Seenachtfest mit Fallschirmsprüngen und der Patrouille Suisse. Danach sorgten Marc Sway, Bligg und weitere Künstler für musikalische Unterhaltung. Mehr...

Feuerverbot gilt weiterhin

Bereits seit Ende Juli gilt im Kanton St. Gallen ein generelles Feuerverbot. Manchem reisst der Geduldsfaden: Die Verstösse gegen das Verbot werden zahlreicher. Mehr...

Wasserrohrbruch an Zuleitung

Am Samstagnachmittag kam es bei der Wasserzuleitung von Glarus-Nord nach Weesen zu einem Rohrbruch. Das Leck konnte provisorisch repariert werden. Mehr...

Frau verbrennt Gartenabfälle – trotz Feuerverbot

Trotz absolutem Feuerverbot verbrannte eine Frau am Freitag ihre Gartenabfälle in Benken. Polizei und Feuerwehr rückten aus. Mehr...

Lieferwagen überschlägt sich auf A53

In Uznach ist der Lieferwagen eines 21-jährigen Mannes in der Autobahnausfahrt von der Fahrbahn abgekommen und umgekippt. Der Lieferwagen kam auf dem Dach zu liegen und erlitt Totalschaden. Mehr...

Ozon tritt in Joner Hallenbad aus – zwei Verletzte

Grosseinsatz beim Hallenbad Schachen in Rapperswil-Jona. Der Grund: Im Technikraum ist Ozon-Gas ausgetreten. Zwei Personen wurden ins Spital gebracht worden, weil sie Gas eingeatmet haben. Mehr...

Super Puma-Flugshow am Seenachtfest abgesagt

Die geplanten Super Puma-Flugshows am Seenachtfest Rapperswil sind abgesagt. Der Grund: Die Super Puma-Helikopter werden für Katastrophenhilfe benötigt. Mehr...