Ende November wird über die «Kirchgemeinde Obersee» abgestimmt

Aus drei mach eins: Die Kirchgemeinden Uznach, Schmerikon und Gommiswald bereiten den nächsten Schritt zur Vereinigung vor. Mehr...

«Weil Repressionen nicht selten im Namen des Islam geschehen, distanzieren sich Flüchtlinge davon»

Interview Der Soziologe Amir Sheikhzadegan erforscht die Lebenswelt von Muslimen in der Schweiz. Im Interview ordnet er die Erfahrungen muslimischer Flüchtlinge mit den Freikirchen in einen grösseren Kontext ein. Mehr...

Warum muslimische Flüchtlinge zum Christentum übertreten

Die Freikirche Prisma tauft immer wieder muslimische Flüchtlinge. Kritiker werfen der Freikirche vor, auf Mitgliederfang zu sein. Zudem werden die Flüchtlinge verdächtigt, mit einer Konversion ihre Asylchancen verbessern zu wollen. Ein Asylsuchender wehrt sich gegen diese Vorwürfe. Mehr...

Von der Moschee in die Freikirche

Immer wieder treten muslimische Flüchtlinge der Kirche im Prisma bei. Beim Bund lassen solche Konversionen die Alarmglocken läuten: Es gehe nur darum, die Asylchancen zu verbessern. Mehr...

Lastwagen kollidiert mit Kleinkind

Am Freitag ist auf der St. Gallerstrasse ein Lastwagen mit einem Kleinkind kollidiert. Dieses wurde von der Rega mit unbestimmten Verletzungen in ein Spital geflogen. Da die Unfallursache unklar ist, sucht die Polizei Zeugen. Mehr...

Schon bald sind die Adebare wieder im Theaterrausch

Langsam, aber sicher steigt das Fieber bei der Commedia Adebar. Ihr neues Stück ist am Entstehen, die Auswahl der Schauspieler läuft. Bis im Mai müssen sich die Fans der Uzner Theatertruppe aber noch gedulden. Mehr...

Was in Ravioli, Hackfleisch und Würsten steckt

Zahlreiche Fleischskandale haben die Bevölkerung verunsichert. Molekularbiologen demonstrieren, wie sie herausfinden, ob wirklich in den Lebensmitteln drin ist, was auf der Verpackung steht. Mehr...

Im A3-Tunnel frontal in Haltebucht gekracht

Ein 37-jähriger Lenker ist am Mittwoch auf der Walenseeautobahn A3 im Kerenzerbergtunnel frontal in eine Haltebucht gekracht. Der Mann erlitt Verletzungen am Kopf, das Auto war nur noch ein Wrack. Mehr...

Tempo 30 ist in Rapperswil-Jona weiter auf dem Vormarsch

Die Stadt informierte am Mittwoch über die Einführung von Tempo 30 im Südquartier. An der Versammlung wurde Tempo 30 auf der ganzen Rietstrasse gefordert. In die Kritik gerieten die Kantonspolizei und die Fahrweise der Buschauffeure. Mehr...

«Die Alpen sind äusserst sensibel»

Im Sommer überquerte HSR-Professor Dominik Siegrist in vier Monaten die Alpen. Zu Fuss. Und bereits zum zweiten Mal. Ein Gespräch über den Klimawandel, Landflucht und die ungewisse Zukunft der sensiblen Bergkette im Herzen Europas. Mehr...

Rapperswil-Jona prüft fünf Grundstücke für neue Sammelstelle

Der Stadtrat hat die Petition zur Sammelstelle «Brings!» beantwortet. Mit dem Entsorgungsangebot in der Stadt ist der Rat an und für sich zufrieden, will den Auftrag der Stimmbevölkerung für eine zweite Sammelstelle aber trotzdem umsetzen. Mehr...

«Wer könnte Zirkus authentischer präsentieren als ich»

Dieses Wochenende lädt Rolf Knie alle Interessierten in seine Galerie in Rapperswil-Jona. Präsentiert werden seine neusten Werke – natürlich rund um das Thema Zirkus. Zu sehen gibt es neben verbogene Artistenkörper auch Hundedressuren. Mehr...

E-Biker verletzte sich bei Sturz

Auf der Rickenstrasse ist ein 73-jähriger E-Bike-Fahrer gestürzt. Er wurde mit noch unbestimmten Verletzungen ins Spital gebracht. Mehr...

FCRJ legt sich mit Donald Trump an

Ein Video aus den USA lässt beim FC Rapperswil-Jona die Nerven flattern. Mehr...

Die Nähe zur Region als Plus

Statt mit Tiefstpreisen setzen die Skiorte der Region auf familienfreundliche Angebote und Gratisparkplätze. Amden hat neu eine Zusammenarbeit mit Davos und will mit Rabatten mehr Junge ansprechen. Mehr...

HSR soll helfen, Cleantech in die Berufsschulen zu bringen

Die Hochschule für Technik Rapperswil bringt Nachhaltigkeit in die Bildung. Um den Bund bei der Überarbeitung der Berufsbildung zu unterstützen, wurde ihr 640'000 Franken zugesprochen. Mehr...

Aufgefahren und abgehauen

Am Montagmorgen, kurz vor 6.30 Uhr, ist es auf dem Seedamm zu einer Auffahrkollision gekommen. Der Unfallverursacher fuhr davon ohne sich um den Schaden zu kümmern. Mehr...

Ein Schlosslauf mit Hürden, Heuballen und einer Hühnerleiter

Am Sonntag startet der traditionelle Rapperswiler Schlosslauf zum 30. Mal. Unter dem Motto «Ritterspiele» überrascht das Rennen dieses Jahr mit neuen Disziplinen. Die Läufer müssen am «Castle Run» erstmals Hindernisse ­überwinden. Auch Cross-Fit-Liebhaber kommen auf ihre Kosten. Mehr...

Video

Die Miss Linth kommt aus Schänis und heisst Jakari

Bei prächtigem Herbstwetter wurden an der Gemeindeviehschau in Schänis rekordverdächtige 709 Tiere aufgeführt. Die neue Miss Schänis, Jakari, aus dem Stall von Ruth Marti, gewann neben dem dem Gemeindetitel auch den Schöneuterpreis und wurde zudem auch zur Miss Linth gekürt. Mehr...

Einbruch in Einfamilienhaus

Am Donnerstagabend ist in ein Einfamilienhaus an der Seeblickstrasse eingebrochen worden. Die Täter erbeuteten mehrere hundert Franken Bargeld. Mehr...