Zum Hauptinhalt springen

Baum, Bikes und mobile KunstNun ist klar, wofür Erlenbach die ZKB-Dividende einsetzt

43 Ideen hatten die Erlenbacher für die Verwendung der ZKB-Jubiläumsdividende eingereicht. Der Gemeinderat hat drei Siegerprojekte gekürt. Umgesetzt werden soll aber auch anderes.

Der Erlenbacher Gemeinderat will die ZKB-Jubiläumsdividende für die Realisierung von drei Projekten einsetzen.
Der Erlenbacher Gemeinderat will die ZKB-Jubiläumsdividende für die Realisierung von drei Projekten einsetzen.
Foto: Michael Trost

Ein markanter Baum an zentraler Lage zur Verschönerung der Gemeinde, ein Bike-Rundkurs für Sportbegeisterte und ein mobiles Kunstwerk mit Ausstrahlungscharakter – diese drei Projekte will der Erlenbacher Gemeinderat mit den 168’000 Franken aus der Jubiläumsdividende der ZKB realisieren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.