Zum Hauptinhalt springen

Grossaktion an der SihlNun hat Adliswil eine neue Holzbrücke

Der 35 Jahre alte Tüfi-Steg über die Sihl war teilweise morsch. Diese Woche wurde die alte Brücke durch eine neue ersetzt – auf spektakuläre Weise.

Der Kran brachte die 30 Tonnen schwere Buchenholz-Brücke in Position.
Der Kran brachte die 30 Tonnen schwere Buchenholz-Brücke in Position.
Foto: Manuela Matt

Alle Augen sind auf den grauen Pneu-Kran und die 42 Meter lange Holzbrücke gerichtet. Gebannt warten Bauarbeiter und Schaulustige, die sich am Dienstagmorgen an beiden Ufern der Sihl versammelt haben, auf das grosse Spektakel.

Dann tut sich plötzlich etwas. Die Handykameras werden gezückt, und der Motor des Krans fängt an zu brummen. Langsam zwar, doch kontinuierlich steigt die 35-jährige Brücke in die Höhe. Vorsichtig steuert der Kranführer sie in Richtung Land und lässt sie dort wenige Minuten später wieder herunter. Kaum ist sie am Boden, wird sie sogleich mit Motorsägen zerteilt und zum Abtransport bereit gemacht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.