Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

WelthandelsorganisationNgozi Okonjo-Iweala setzt sich im Rennen um WTO-Führung durch

Dürfte die erste Frau an der Spitze der Welthandelsorganisation werden: Ngozi Okonjo-Iweala.

Erste Frau an WTO-Spitze

SDA

1 Kommentar
Sortieren nach:
    Rolf Zach

    Die Schweizer EU-Gegner sind ja überzeugte Befürworter der WTO und wiederholen das ständige gleiche Mantra: Wir können uns für unsere Interessen vollständig auf die WTO verlassen. Die EU ist unser böser Feind, die WTO ist unser Erlöser und lieber Freund.

    Dazu nur eine Kritik: "Verzähl du das am Fährimann"!