Zum Hauptinhalt springen

Im Bann des Nordens - Explora-Multimediavortrag

2.3. Volkshaus, 3.3. Winterthur gate27, 6.3. Wetzikon Aula, 10.3. Kreuz Jona, 22.3. Volkshaus

Im Bann des Nordens

Explora-MultimediavortragMo 2.3.2020, 19.30 Uhr Zürich: Volkshaus Theatersaal (Stauffacherstr. 60)

Di 3.3.2020, 19.30 Uhr

Winterthur: gate27 (Theaterstrasse 27)

Fr 6.3.2020, 19.30 Uhr

Wetzikon: Aula Kantonsschule ZO (Bühlstr. 36)

Di 10.3.2020, 19.30 Uhr

Jona: Kreuz (St. Gallerstr. 30)

So 22.3.2020, 11 Uhr

Zürich: Volkshaus Theatersaal (Stauffacherstr. 60)

Fr. 6.– Ermässigung Da, wo die Sonne im Winter nicht aufgeht und im Sommer nicht untergeht, liegt ein raues, wildes, faszinierendes Land, so schön und zerbrechlich wie kein anderes. Auf über 20 verschiedenen Reisen erkundet Bernd Römmelt die Polarregionen dieser Erde. Folgen Sie ihm durch alle Anrainerstaaten der Arktis, von Alaska über Skandinavien bis Sibirien. Römmelt fotografiert im hohen Norden Alaskas Moschusochsen und Eisbären und fährt auf dem winterlichen Dempster Highway bis ans Eismeer. Er dokumentiert das Yukon Quest, das härteste Hundeschlittenrennen der Welt, und das Leben der Sami in Schwedisch Lappland. Er segelt an Grönlands wilder Ostküste und erspäht Polarfüchse in den Westfjorden Islands. Weitere Informationen unter www.explora.ch

Angebot

Abonnentinnen und Abonnenten besuchen die Veranstaltung gegen Vorweisen der Bonus-Karte zum Vorzugspreis: Normalpreis: Fr. 23.– anstatt Fr. 29.– Online-Kategorie C (beste Plätze): Fr. 30.– anstatt Fr. 36.– Machen Sie Ihren Vorteil zum Vergnügen! Ticket-Vorverkauf: www.explora.ch (Rabatt Bonus Landbote/ZU/ZSZ auswählen) und Abendkasse (ab 45 min vor Vorstellungsbeginn). Die Bonus-Karte muss in jedem Fall am Einlass / Abendkasse vorgewiesen werden, nur so kann die Ermässigung gewährt werden. Ermässigungen sind nicht kumulierbar. Pro Bonus-Karte sind maximal zwei Tickets möglich.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch