Galakonzert «Russische Meisterwerke»

Sonntag, 1. Dezember 2019 um 14.30 und 18.30 Uhr, Tonhalle Maag, Zürich (50% Rabatt)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Galakonzert «Russische Meisterwerke»
Sonntag, 1. Dezember 2019, 14.30 + 18.30 Uhr
Tonhalle Maag Zürich
50% Ermässigung

Wenn der in St. Petersburg geborene Starpianist Alexei Volodin Tschaikowskis Erstes Klavierkonzert interpretiert, darf sich das Publikum auf eine musikalische Sternstunde freuen. Hinreissend formvollendet, gilt Tschaikowskis Geniestreich weltweit als Publikumsfavorit unter den Klavierkonzerten.

Auch der vor 175 Jahren geborene Nikolai Rimski-Korsakow stammt aus St. Petersburg. Drei Dinge haben den Komponisten ein Leben lang beschäftigt: das Meer, das Volkslied und der Orient. Die grosse Orchester-Fantasie «Scheherazade» op. 35, entstanden im Sommer 1888, bringt alle drei Dinge zusammen.

Für viele seiner Komponistenkollegen war er eine «persona non grata»: Diesem Aussenseiterdasein verdanken wir die radikal unangepasste, eigenwillige Welt der Opern und Orchesterwerke Mussorgskis. 1867 entstand seine sinfonische Dichtung über das Hexentreiben in der Johannisnacht.

Prague Royal Philharmonic
Alexei Volodin, Klavier
Heiko Mathias Förster, Leitung

Modest Mussorgski: «Eine Nacht auf dem kahlen Berge»
Peter I. Tschaikowski: 1. Klavierkonzert b-Moll op. 23
Nikolai Rimsky-Korsakow: «Scheherazade» op. 35

Weitere Informationen unter www.tonhalle-maag.ch

Angebot
Kategorie I: CHF 63.– statt CHF 126.–
Kategorie II: CHF 48.– statt CHF 96.–
Kategorie III: CHF 33.– statt CHF 66.–

Maximal 6 Tickets pro BONUS-KARTE.

Machen Sie Ihren Vorteil zum Vergnügen!

Kartenkauf gegen Vorweisen der BONUS-KARTE zzgl. Vorverkaufsgebühr bei Coop-City und Die Post, online auf www.ticketcorner.ch sowie telefonisch unter 0900 800 800 (CHF 1.19/Min).

Erstellt: 29.10.2019, 11:01 Uhr

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles