Zum Hauptinhalt springen

Flughafen überflügelt Glattzentrum

Bei den Einkaufszentren kommt es zu einer Wachablösung. Dieses Jahr dürfte der Flughafen im Kommerzbereich mehr Umsatz generieren als der Konkurrent aus Wallisellen. Das Glattzentrum sieht sich trotzdem noch nicht bedroht.

Manuel Navarro
Im Kommerzbereich des Flughafen wurden im 2018 fast 600 Millionen Franken erwirtschaftet.
Im Kommerzbereich des Flughafen wurden im 2018 fast 600 Millionen Franken erwirtschaftet.
Keystone

Im Unterland buhlen die zwei grössten Einkaufszentren der Schweiz um die Gunst der Kunden. Das «Glatt» ist aktuell der bisherige Spitzenreiter, keine andere Mall macht so viel Umsatz wie das Zentrum in Wallisellen. Doch dieses Jahr dürfte der Flughafen die Spitzenposition unter den Einkaufszentren einnehmen. Im sogenannten Kommerzbereich des Flughafens wurde im letzten Jahr nämlich ein Umsatz 593,8 Millionen Franken erwirtschaftet, nur drei Millionen Franken weniger als im Glattzentrum. Dies berichtete die «Sonntags-Zeitung». Dadurch, dass die Umsätze bei traditionellen Einkaufszentren tendenziell zurückgehen, beim Flughafen aber wachsen, erfolgt dieses Jahr die Wachablösung. Zum Vergleich: Vor fünf Jahren lag der Flughafen noch 77 Millionen hinter dem Glattzentrum.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen